Mission

webgrrls.de – Business-Networking für Frauen in den neuen Medien

Die Mission des Vereins webgrrls.de e. V. ist es, die berufliche Weiterentwicklung sowie die Präsenz und den Einfluss von weiblichen Fach- und Führungskräften innerhalb der Branche zu fördern.

Durch Networking und Wissensaustausch stärken wir uns gegenseitig in unserer beruflichen Weiterentwicklung. Aus der Vielfalt unserer Kompetenzen gewinnen wir Ideen und Impulse. Unkompliziert, über den Tellerrand blickend und mit Spaß und Leidenschaft engagieren wir uns miteinander und füreinander. Dabei folgen wir unserem Motto „First give, then take" – erst geben, dann nehmen.

Regionale Aktivitäten und Interessensvertretung

Mit Vortragsveranstaltungen und Netzwerkabenden treiben die Regionalgruppen in den Ballungsräumen München, Stuttgart, Rhein-Main, Nordrhein-Westfalen und Berlin die regionale Vernetzung voran.

Als Forum für Fach- und Führungskräfte beteiligt sich webgrrls.de an Existenzgründungsveranstaltungen, an regionalen Messen wie dem Unternehmerinnentag NRW oder Fachmessen wie der CeBIT und kooperiert mit anderen Frauennetzwerken. Durch die Mitarbeit im Bundesverband der digitalen Wirtschaft (BVDW) und aktuell im Deutschen Frauenrat vertreten die Webgrrls die Interessen von Frauen in den neuen Medien bei wichtigen Verbänden auch überregional.

Fachveranstaltungen

Neben den zahlreichen regionalen Vorträgen, Stammtischen und Veranstaltungsbeteiligungen organisieren Webgrrls auch überregionale Fachveranstaltungen.

 

 

webgrrls convention net+work (Foto: S. Fritz)

Berlin 2007

Nach dem „Hamburger Salon“, der Anfang 2007 in Workshops Einblick in Webgrrls-Themen wie Web 2.0, Onlinemarketing oder Projektmanagement gegeben hatte, fand im Herbst 2007 in Berlin das erste bundesweite webgrrls-Event statt, ein Fachkongress zu Themen von Medienkunst über Podcasting und E-Learning bis Content Management. Workshops und Diskussionsrunden unter dem Motto „Youtube, Joomla, Youhoo ... alles Web 2.0, oder was?“ brachten Webgrrls und Interessierte überregional ins Gespräch.

Mainz 2009

Als nächster Event folgte 2009 die Tagung „biz + Byte im Arbeitsalltag“ an der Uni Mainz mit Themen wie Wissensmanagement, eGovernment oder Open Source.

Köln 2011

Im November 2011 richteten die Web­grrls in Köln das Symposium „Webwissen Up2date“ aus; es gab Beiträge zu Social Media und Apps, Suchmaschinenoptimierung und Selbstmarketing sowie ein E-Learning-Forum.

München 2012

Zum 15. Jubiläums luden die Webgrrls am 19. Mai 2012 zur webgrrls convention net+work nach München:

Die Veranstaltung verband die Struktur eines klassischen Kongresses mit Eröffnungsvortrag und Podiumsdiskussion mit der Offenheit eines Barcamps. Impulsvorträge und Diskussionen zu den Themenfeldern Internet und Social Media, ganzheitliche Unternehmensführung und Marketing, berufliche Weiterentwicklung und Arbeiten in der Zukunft gaben neue Impulse und lieferten Anknüpfungspunkte für persönlichen Austausch und Vernetzung. Kooperationspartner war unter anderem die IHK für München und Oberbayern.