Heide Liebmann: Loslassen im Business: Wie du frische Potenziale freisetzt

Beginn
30.09.2020 - 19:00
Ende
30. 09. 2020
Online
Veranstaltungsort
Zoom

Heide LiebmannLoslassen fällt vielen Unternehmerinnen schwer, auch und gerade im Business-Kontext. Denn gerade dort lauert so manches Thema, das uns daran hindert, unser volles unternehmerisches Potenzial zu entfalten. Typische Fragestellungen können sein:

  • Wie kann ich meinen Perfektionismus loslassen, der mir so viel Stress verursacht?
  • Wie werde ich mein altes Selbstbild los, das nicht mehr zu mir passt und mich tatsächlich behindert?
  • Wie kann ich mich von hinderlichen Partnern trennen, die bremsen statt beflügeln?
  • Wie kann ich nervige oder gar schädliche Kunden loslassen?
  • Wie verabschiede ich negative Erfahrungen auf eine gute Weise, um damit abzuschließen und neu durchstarten zu können?

Loslassen ist in erster Linie ein Mindset-Thema. Sobald es dir gelingt, innerlich eine klare Haltung zu entwickeln, lassen sich auch scheinbar komplizierte Verstrickungen lösen.

Deshalb liegt der Schwerpunkt der Veranstaltung darauf, wirksame Methoden und Techniken vorzustellen und teilweise auch auszuprobieren. Denn tatsächlich setzt das Loslassen in der Regel sehr viel Energie frei und bringt frischen Wind ins Business.

Heide Liebmann ist Potenzialdetektivin, Coach und Autorin und unterstützt Solo-Selbstständige, kreative Freiberufler sowie Fach- und Führungskräfte, sich persönlich und unternehmerisch weiterzuentwickeln bzw. ihre Karriere zu gestalten.
Ihr Schwerpunkt: Klarheit für die erfolgreiche Positionierung und darauf aufbauend die Formulierung knackiger Angebote.

Als Potenzialdetektivin arbeitet sie wie eine „echte“ Detektivin ergebnisoffen, folgt Spuren, sammelt Indizien, bildet Hypothesen und überprüft diese, um die Potenziale ihrer Kund:inn:en aufzudecken.
Ihr Credo: Es ist immer so viel mehr möglich als du gerade denkst!

Ihr aktuelles Buch:
Loslassen: Wie du echte emotionale Freiheit gewinnst

Die Veranstaltung findet auf Zoom statt und ist öffentlich. Wir zeichnen den Vortrag auf und stellen ihn danach Webgrrls-Mitliedern auf Vimeo zur Verfügung. Hier geht es zum Zoom-Raum: https://us02web.zoom.us/j/88984527297?pwd=WHNGclNqQkFqZFNFRlg4Z3paWkdBUT09