So sprechen Webgrrls über das Netzwerk

Hier sagen Euch Webgrrls, warum sie in diesem Netzwerk sind.
Porträt Iris Pilarek

Iris Pilarek

Seit 2004 profitiere ich in diesem Netzwerk vom Erfahrungsaustausch als Selbständige, fachlichen Austausch und Kooperationsmöglichkeiten. Ich lernte tolle Frauen kennen und gewann manche private Freundschaft. Was mir darüber hinaus wichtig ist: mehr politische Plattform für die Interessen selbständiger und angestellter Fach-Frauen in der Wirtschaft.

Porträt Sandra Becker

Sandra Becker

Bei den webgrrls bin ich weil ich mich gerne austausche und vernetze. Besonders gefällt mir, dass wir uns gegenseitig fördern und plötzlich lauter Türen aufgehen wo sie sonst in männlich geprägten Umgebungen häufiger zugehen. Ich habe tolle Frauen kennen gelernt und bin begeistert von ihren Biographien.

Porträt Friederike Mühleck

Friederike Mühleck

Austauschen, Berichten, Erfahren mit viel Engagement und immer inspirierend. Empfehlenswert!

Susanna Künzl

Susanna Künzl

Die webgrrls und ihre Ziele sind seit 1999 ein wichtiger Teil meines beruflichen Alltags: Als Webentwicklerin habe ich hier Frauen mit hoher fachliche Kompetenz und Netzwerkfähigkeit gefunden und auch berufliche Kooperationen geschlossen.  Für mich ist webgrrls ein einzigartiges Frauennetzwerk mit großem Potential!

Porträt Renate Hermanns

Renate Hermanns

Ich bin bei den Webgrrls, weil ich fachlichen Austausch suche. Als ich 1999 das Netzwerk kennenlernte, war es für mich genau die gesuchte Unterstützung, um den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen. Bei den webgrrls lernte ich Kolleginnen kennen, die ich im real Life nie getroffen hätte. Seither bin ich überzeugte Netzwerkerin und Webgrrl.